neues aus dem abmahnwald

selten dämliche überschrift, aber einmal mehr fragwürdiges aus den sphären der jurisprudenz.
der kollege von der wissenswerkstatt wurde offenbar abgemahnt. inwiefern das alles rechtens ist oder tatsächlich eine persönlichkeitsverletzung vorliegt, wage ich nicht zu beurteilen. ein urteil zum stil erlaube ich mir allerdings doch: unter aller sau. für solche fälle gibt es telefone, ein anruf hätte genügt. wäre man nur auf dem teppich geblieben.