fortsetzung

wie es losging vor ein paar wochen.

er (gerade aus seiner lieblingsredaktion kommend), sie (auf dem weg wohin auch immer): bitte, ich will dich was fragen.
(sich erinnernd und wahrheitsgemäß) nein, ich habe keine zeit
(verächtlich) du bist deutscher
(zu sich): das wäre naheliegend, bei jemandem der im schwedentrikot herumläuft. außerdem heißt es doch „du bist deutschland„. aber das sind wohl eher sie.

ich habe den verdacht, dass das jetzt zum running gag des semesters wird.