hatschi

eine „laufende nase“ finde ich ja ein wenig schief (das bild, nicht die nase an sich… wobei…), denn im normalfall fließt es ja. auf der anderen seite befindet sich wiederum alles ebenfalls in einem fluss, so dass die laufende nase eigentlich kaum auffällt und daher eher still steht, oder?

(was der autor damit sagen will: rechtzeitig zum umzug kündigt sich ein grippaler infekt an, der sich gewaschen hat)