trittbrettfahren (unbewusst) und gratulieren

„immerhin haben wir gegen den weltmeister verloren“

gestern unbedacht aufgesagt. müsste eigentlich heißen: „immerhin hat deutschland gegen den weltmeister verloren“ und wäre als lob aufzufassen.
hätte nicht gedacht, dass ich am 17.6. auf dem betze tatsächlich den späteren weltmeister sah. herzlichen glückwunsch italien zur vierten weltmeisterschaft und schade zidane, dass du dir deinen abgang so versaut hast. andererseits: es ist ja nur ein spiel, war sicher nicht so gemeint :-)