von hinten wie von vorne

mein blog ist wieder da. (für die, die es nicht mitbekommen haben: mein blog war weg/off/tot)
in etwa vier stunden habe ich nahezu alle weblog-dateien gelöscht, mir teilweise den zugang zu meinem blog verbaut, mich zwischendurch von sämtlichen texten, die ich bis hierhin abgetippt habe verabschiedet und mich aus purer verzweiflung schon in diversen foren angemeldet um mich hilfesuchend als absoluter dau zu enttarnen.
und jetzt? jetzt fehlt es zwar noch an ein paar plugins, aber ganz nebenbei funktioniert der rss-feed, die umlaute werden richtig dargestellt (ja herr s., gerade mal 3 monate hat es gedauert)… und ich hab wirklich keine ahnung wie es dazu kam, dass alles wie aus einem guss wirkt. ich nehme es aber freudig zur kenntnis.
sogar die permalinkstruktur ist inzwischen verändert (was im februar noch zu einem ausfall von einem tag führte) und das/mein blog tatsächlich inzwischen unter www.schorleblog.de zu finden. vorher brauchte ich noch eine weiterleitung auf schorleblog.de/wp. alles vorbei. es geht weiter

*edit* ach ja, kann natürlich sein, dass nun der alte rss-feed nicht mehr geht. tut mir leid, aber das kommt dann (hoffentlich) bis auf weiteres nicht mehr vor






(nicht nur) krümmelmonster aufgepasst: hier gibts cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close