„keine öffentliche beerdigung aus angst vor den jacob sisters“

ein interview der sz mit rudi carrell gibt es hier. teilweise rührend und trotz mancher längen (der umfang beträgt immerhin 6 „seiten“) sehr lesenswert.

(per mail, danke phisch)