übermüdung? entwöhnung?

in letzter zeit verstehe ich häufiger geburtsack anstatt geburtstag, das kann aber vielleicht auch eine sympathie-sache sein.